Aktuelles

Ehrungen für sportliche Erfolge / Verdienste in und um den Verein (21.08.19)

 

Im Rahmen der Sportwoche wurden natürlich auch wieder verschiedene Ehrungen für Verdienste im Verein und sportliche Erfolge ausgesprochen. Diese sind:

 

Verabschiedungen:

 

  1. Wilfried Hellmold – Verabschiedung nach langjähriger Tätigkeit als Betreuer der 1. Herren. Dazu ist er noch weiterhin im Vorstand aktiv als Spielobmann
  2. Andreas und Georg Wagner – Verabschiedung als Spielertrainer der 1. Herren. Wie schon geschrieben aber noch weiter als Spieler bei der 1. Herren dabei
  3. Dominik Strüder – Verabschiedung nach langjähriger Tätigkeit als Jugendtrainer. Dazu ist auch er noch weiterhin im Vorstand aktiv und Spieler der “Alten Herren“, seit einiger Zeit auch Auswahltrainer beim NFV-Kreis NOM-EIN

 

Ehrungen:

 

  1. Damenmannschaft der SG Wulften/ Lindau – Kreispokalsieger nach einem 3:2 Erfolg gegen die SG Grone/ Sieboldshausen
  2. E1-Jugend des FC Lindau – Kreismeister auf dem Feld + 3. Platz bei den Hallen-Kreismeisterschaften
  3. Dr. Rainer Donnerstag – 4. Platz bei den deutschen Meisterschaften im Kugelstoßen der Altersklasse M80

 

Der FC Lindau bedankt sich nochmal bei allen “Verabschiedeten“ für Ihre geleisteten Tätigkeiten und gratuliert zu den sportlichen Erfolgen! 

Sportwoche 2019 vorbei - Saisonstart (19.08.19)

 

Der FC Lindau blickt auf eine gelungene Sportwoche zurück. Auch das etwas mäßige Wetter bei den Dorfmeisterschaften am Freitagabend konnte niemandem die gute Laune verderben. So erlebten wir vier schöne Vereinstage.

Zur Bildergalerie: http://www.fc-lindau.de/bildergalerie/2019-sportwoche/

 

Der Vorstand bedankt sich herzlichst bei allen Helfern und Unterstützern!!!

Damen holen den Kreispokal (23.06.19)

 

Die Damenmannschaft der SG Wulften/Lindau hat mit einem 3:2 gegen die SG Grone/Sieboldshausen den Kreispokal gewonnen. Bei hochsommerlichen Temperaturen holte das Team in der 2. Halbzeit einen 0:2-Rückstand auf und drehte die Partie noch. Nach Treffern von  Lara Kladnik egalisierte man zunächst. Und als Juliet Von-Zehmen in der 90. Minute den vielumjubelten Führungstreffer erzielte, war die Partie endgültig gekippt. Der FC Lindau sagt HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

E1 am Ziel: Kreismeister! (15.06.19)

Die E1-Jugend vom FC Lindau ist siegreich vom letzten Auswärtsspiel der Saison in Sebexen heimgekehrt. Das Team hat sich auch in diesem Endspiel gegen die JSG Auetal/Altes Amt 1 keine Blöße gegeben. Von Beginn an zeigte man sich sehr konzentriert. In der Defensive ließ man so gut wie gar nichts zu. Offensiv wurden einige hochkarätige Chancen herausgespielt. Nur in puncto Genauigkeit wollte es zunächst nicht so recht klappen. Aber als Timon schließlich bei einer Ecke aufrückte, zeigt er seinen Offensiv-Teamkollegen, was "kaltschnäuzig abschließen" heißt. 1:0, Pause.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Die Lindauer machten das Spiel und konnten nach 33. Minuten das 2:0 feiern. Nach feinem Solo von Mika über rechts legte er flach auf für Thilo, dessen Direktabnahme mit links vom Keeper zwar noch pariert werden konnte. Doch im Nachschuss knallte Vanessa das Ding unter die Querlatte. 2:0!

Mit einem gekonnten Fernschuss gelang Auetal zwar zwei Minuten vor Schulss noch der Ausgleich, doch störte dies Niemanden mehr. Der achte Sieg im achten Spiel bedeutete den E-Junioren-Kreismeistertitel. Herzlichen Glückwunsch! Es ist verdammt lange her, dass eine Lindauer Jugendmannschaft einen Kreistitel erringen konnte.

E1-Kader: Mikkel Friedrichs (Tor), Cedric Majora, Julian Dombrovski, Mika Strüder, Artur Kindler, Thilo Scholz, Vaness Portius (1), Jasper Wagener und Timon Dörnte (1)

 

E2 schlägt sich tapfer

Leider musste die Lindauer E2 auch in den beiden letzten Saisonspielen gegen Northeim 1 und Einbeck Niederlagen einstecken. Das Team konnte in der stärksten Liga für E-Junioren zwar keinen Punkt sammeln, hat sich aber dennoch ein großes Lob verdient, da die Truppe niemals aufgesteckt hat. Als Trainingskollegen für die E1-Kinder und vereinzelte Aushilfen bei Spielen der E1 haben sie auch ein Stück weit zum Kreismeistertitel beigetragen.

E2-Kader: Niclas Winkler (Tor), Markus Schmidt (1), Luis Weise, Vincent Brandt, Jan Jäger, Louis Brandt, Iljas Hadzovic, Anton Henkel und Paul Büchler

Dominik Strüder

 

Liebe Vereinsmitglieder,

die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist 2018 neu in Kraft getreten. Sie enthält Vorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten. Auch wir als Sportverein müssen den Vorgaben entsprechend agieren. Nähere Informationen sind den Unterlagen der Einwilligungserklärung zu entnehmen.

 

Einwilligungserklärung

Daher bittet der Vorstand alle Mitglieder eine Einwilligungserklärung zur Nutzung der personenbezogenen Daten zu unterschreiben. Sollte jemand nicht einwilligen wollen, bittet der Verein um direkte Kontaktaufnahme mit dem geschäftsführenden Vorstand. Vielen Dank!

 

der Vorstand

Juli 2018