Aktuelles

FC Lindau ehrt zahlreiche Mitglieder und sucht Besetzung für vakante Posten (21.04.22)

 

Auf insgesamt 630 Jahre Vereinszugehörigkeit können die auf der Generalversammlung geehrten Mitglieder des FC Lindau zurückblicken. Die Geehrten im Einzelnen: Werner Blume, Willibald Butschek (65 Jahre), Gisela Bode, Bernd Leinemann, Hedwig Leinemann, Jörg Niesmann, Elke Richter Heidemarie Weber, Rosel Wischnewski (50 Jahre) sowie Volker Gutsche, Anna Macke, Sonja Monecke, Markus Monecke, Lea Piepenbrink und Christoph Wollborn (für je 25 Jahre).

 

Auf der Versammlung standen Posten des geschäftsführenden, sowie des erweiterten Vorstandes den 69 stimmberechtigten Mitgliedern zur Wahl. Reinald Klein schied als 2. Vorsitzender aus, sein Posten konnte, ebenso wie der des ausscheidenden Spielausschussobmanns, Wilfried Hellmold, noch nicht neu besetzt werden. Im geschäftsführenden Vorstand wurden außerdem Mark Scholtyssek (3. Vorsitzender), Maik Niethus (Geschäftsführer) sowie Manuela Schum (Schatzmeisterin) wiedergewählt. Der Posten der ausscheidenden Frauenwartin Monika Klein wurde durch Monika Bierbaum besetzt, Torben Schmidt tritt die Nachfolge von Rainer Lütke-Cosman als Schiedsrichterobmann an.

Die Kassenlage ist trotz der Coronapandemie stabil. Der Verein hat aktuell rund 600 Mitglieder. Das Sportangebot bietet neben Fußball und Tischtennis u. a. Funktionstraining, Mountainbike, Yoga, Pilates und Herz-Kreislauftraining sowie Kinderturnen, wofür der Verein noch eine neue Abteilungsleitung sucht. Interessierte können sich gern an den Vorsitzenden wenden (Dominik Strüder 05552/999054) oder sich über die Homepage informieren (www.fc-lindau.de).

Des Weiteren ging es auf der Versammlung um die Zukunftspläne im Bereich Fußball mit einer möglichen Fusion und den Ausbau des vereinseigenen Sportlertreffs am Sportplatz. Der 1. Vorsitzende, Dominik Strüder, bedankte sich bei allen Mitgliedern, Übungsleiterinnen und Übungsleitern, die das Vereinsleben mitgestaltet haben. Außerdem dankte er allen Helfern sowie den Sponsoren und dem Fußballförderverein für ihre Unterstützung. Der Fußballförderverein, vertreten durch Andreas Schäuble und Frank Riechel, überreichte an die Trainer und Mannschaftsführer beider Herrenmannschaften Ausstattungsgutscheine für jeden Spieler.

 

Folgende Termine für 2022 stehen bereits fest: 07. Mai Bosseln Förderverein, 22. Mai Sparda-Bank Kreispokalendspiel der Herren in Lindau, 17.-19. Juni H96-Fußballschule in Lindau, 06./07. August Sommerfest Ortsrat inkl. Nachfeier Partnerschaftsjubiläum 55 Jahre Lindau-Binau am Neckar, 25.-28. August (evtl.) Sportwoche FC Lindau, 02./09./16./30. Dezember Glühhäuschen am alten Gerätehaus (Marktstraße).

 

Anlage Fotos

Bild 1 - Ehrungen

(h. R. v. l.) Christoph Wollborn, Rosel Wischnewski, Heidemarie Weber, Dominik Strüder (1. Vorsitzender); (v. R. v. l.) Gisela Bode, Willibald Butschek, Elke Richter

Bild 2 – Übergabe Gutscheine Fußballförderverein

(v. l.) Dominik Strüder (1. Vorsitzender), Timo Kuhlmann, Sebastian Riechel, Andreas Schäuble, André Bierbaum, Florian Klein, Frank Riechel

Scheine für Vereine 2022 (07.04.22)

Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden,

auch dieses Jahr startet REWE wieder die Aktion “Scheine für Vereine“. Los geht es am 25.04.22. Der FC Lindau nimmt erneut an der Aktion teil und würde sich freuen, möglichst viele Unterstützer dabei zu haben!

1. Pro 15€ Einkaufswert einen Vereinsschein im REWE Markt oder REWE Onlineshop erhalten
2. Den Vereinsschein auf
https://scheinefuervereine.rewe.de/verein/243949 unserem FC Lindau zuordnen, alternativ steht im Rewe-Markt Katlenburg eine Sammelbox für unseren FC.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Die 96-Fußballschule zu Gast beim FC Lindau (02.01.22)

Heute gibt es mal Neuigkeiten zu unseren Kids!
Vom 17.06.2022 bis 19.06.2022 ist die 96-Fußballschule auch in unserer Nähe, direkt auf unserem Platz. Hier haben fußballbegeisterte Kids die Gelegenheit, sich einmal wie echte Profis zu fühlen. Durch qualifizierte Trainer werden die Kids in intensiven Einheiten sowohl gefördert als auch gefordert.
Neben einer vollständigen Trainingsausrüstung (Trikot, Hose, Stutzen und Profi-Trinkflasche) erhalten die Kids viele kleine Überraschungen und eine Menge nützliche Tipps. Im Teilnahmepreis enthalten sind während des gesamten Zeitraumes zudem neben der Mittagsverpflegung auch alle Getränke.


Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich, da alle freien Plätze belegt sind!

 

Wilfried Hellmold als Vereinsheld des FC Lindau geehrt (26.10.21)


Im Rahmen der Kampagne „Ehrenamt überrascht“ des LandesSportBundes Niedersachsen gab es auf der letzten Vorstandssitzung des FC Lindau für ein Mitglied ein Dankeschön der besonderen Art.
Petra Heidelberg-Heise vom KreisSportBund überraschte den Sportkameraden Wilfried Hellmold auf der letzten Sitzung und ehrte Ihn für seine lange Vereinsarbeit als „Vereinsheld“.

 

Wilfried ist bereits seit vielen Jahren als Spielausschussobmann im Fußballbereich tätig und auch sonst immer eine verlässliche Unterstützung in vielen anderen Bereichen des kompletten Vereins!
Für dieses Engagement ehrte ihn nun der KreisSportBund und seine restlichen Vorstandskollegen mit einer Urkunde und weiteren Präsenten und sorgte damit für sichtlich Überraschung und Freude.

 

Auch wenn Wilfried im kommenden Jahr das Amt des Spielausschussobmanns niederlegen wird, hofft der FC Lindau, ihn auch in der Zukunft weiterhin regelmäßig begrüßen zu dürfen!

 

Liebe Vereinsmitglieder,

die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist 2018 neu in Kraft getreten. Sie enthält Vorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten. Auch wir als Sportverein müssen den Vorgaben entsprechend agieren. Nähere Informationen sind den Unterlagen der Einwilligungserklärung zu entnehmen.

 

Einwilligungserklärung

Daher bittet der Vorstand alle Mitglieder eine Einwilligungserklärung zur Nutzung der personenbezogenen Daten zu unterschreiben. Sollte jemand nicht einwilligen wollen, bittet der Verein um direkte Kontaktaufnahme mit dem geschäftsführenden Vorstand. Vielen Dank!

 

der Vorstand

Juli 2018